Warum Sie mehr von Ihren mittleren Geschichten für später planen sollten

Sie könnten denken, Sie sollten sofort auf die Schaltfläche VERÖFFENTLICHEN klicken, aber es gibt tatsächlich eine einfache Möglichkeit, Ihre Geschichten zu planen!

Ich weiß, dass Sie Ihre Medium-Story sofort veröffentlichen möchten.

Es ist so aufregend, die PUBLISH-Taste zu drücken, nicht wahr? Sie arbeiten sehr hart an Ihrer neuesten Medium-Geschichte. Sie überarbeiten es, lesen es Korrektur. Sie stellen sicher, dass Ihre Überschrift fantastisch ist und Ihr Untertitel gut funktioniert und Ihr Foto spektakulär ist.

Sie überprüfen, ob alles fertig ist, wählen dann Ihre fünf Tags aus und klicken auf die Schaltfläche PUBLISH.

Boom! Ihr mittleres Stück ist live!

Es gibt selten ein besseres Gefühl. Ich habe in den letzten zwei Jahren mehr als 1.000 Geschichten auf Medium veröffentlicht, und das Gefühl bleibt jedes Mal unglaublich. Der Ruhm, den PUBLISH-Knopf zu drücken, lässt wirklich nie nach.

Weil Sie gerade ein Stück von sich mit der Welt geteilt haben. Und jetzt können Sie sehen, ob jemand etwas davon wegnehmen wird.

Es gibt jedoch etwas zu sagen, um die Veröffentlichung Ihrer neuesten Geschichte zu verzögern.

Ich habe bereits zuvor darüber geschrieben, warum Sie, wann immer möglich, Ihre Medium-Geschichte schreiben sollten. Warten Sie dann, bis Sie auf PUBLISH klicken.

Der Hauptgrund dafür ist, dass wenn Sie eine Geschichte auf Medium schreiben und sie dann sofort veröffentlichen, diese Geschichte möglicherweise nicht die beste ist, die sie sein kann. Es sind möglicherweise nur 75% der Geschichte, die Sie möchten, und Sie können erst am nächsten Tag erkennen, warum.

Wenn es um meine wichtigsten Geschichten geht, schreibe ich den ersten Entwurf so gut ich kann und warte dann bis am nächsten Morgen , um diesen ersten Entwurf durchzulesen. Ich brauche 10 bis 20 Minuten, um es zu überarbeiten und Korrektur zu lesen. Es gelingt mir, eine gute Geschichte aufzunehmen und sie so viel größer zu machen.

Wenn Sie viel auf Medium veröffentlichen, haben Sie möglicherweise nicht die Zeit, alle Ihre Stücke am Vortag zu schreiben, aber versuchen Sie, mindestens eines davon zwölf oder mehr Stunden im Voraus zu schreiben.

Diese Übung macht Sie glücklicher, wenn Sie am nächsten Morgen aufwachen und bereits ein paar Teile für Medium bereit haben. Und diese Übung gibt Ihnen noch mehr Energie, um am kommenden Tag großartige Arbeit zu leisten!

An was sollten Sie noch denken? Planen Sie die Veröffentlichung Ihrer Geschichte für später!

Dies ist eine mittlere Funktion, von der ich bis vor einigen Monaten noch nichts wusste.

Ich dachte, wenn Sie eine Geschichte veröffentlichen wollten, mussten Sie sie genau zu diesem Zeitpunkt veröffentlichen, und Sie konnten nicht planen, dass der Beitrag in einer oder fünf Stunden veröffentlicht wird oder fünf Tage oder was auch immer.

Aber du kannst! Sie können festlegen, dass Ihre neueste Medium-Story veröffentlicht wird, wann immer Sie möchten ! Was großartig ist. Und irgendwie befreien.

Der beste Grund für die Verwendung der Planungsfunktion ist, wenn Sie wissen, dass Sie an einem bestimmten Tag oder einer bestimmten Woche beschäftigt sein werden.

Wenn ein Tag oder eine Woche ansteht, an dem Sie aus irgendeinem Grund wissen, dass Sie nicht viel auf Medium schreiben oder veröffentlichen können, können Sie Ihre Stücke frühzeitig schreiben und sie dann planen Für diese Tage veröffentlicht, sind Sie möglicherweise nicht so häufig in der Nähe!

Wenn ich zum Beispiel gewusst hätte, dass ich letztes Jahr ein paar Posts auf Medium hätte schreiben können, als ich in einem Kreuzfahrturlaub war und keinen Zugang zum Internet hatte, hätte ich vielleicht einige Geschichten veröffentlicht während ich weg war.

Sicher, ich hätte die Antwort auf diese Geschichten nicht sehen können … aber zumindest wäre ich trotzdem Teil des Gesprächs gewesen!

Der wichtigste Grund ist jedoch, dass Sie dadurch flexibel sind.

Sie müssen nicht immer auf Medium sein. Sie können einige Geschichten gleichzeitig schreiben, überarbeiten und Korrektur lesen und sie dann für die Veröffentlichung an einigen verschiedenen Tagen in der folgenden Woche planen.

Mit dieser Strategie können Sie ein paar Tage außerhalb von Medium verbringen, wenn Sie möchten, und Sie können auch den nächsten Tag oder den Tag danach mit einer Geschichte verbringen, die Sie möglicherweise für eine große Medium-Publikation veröffentlichen möchten.

Sie müssen nicht jeden Tag etwas Neues für Medium veröffentlichen, aber es ist eine gute Vorgehensweise, damit Sie Ihre Produktivität auf einem hohen Niveau halten und so viel Geld wie möglich mit der Website verdienen können. Das Wichtigste ist, weiterhin jedes Mal hochwertige Geschichten zu schreiben und Ihre Arbeit nicht zu langweilig oder vertraut werden zu lassen.

Wenn Sie Ihre Geschichten für später planen, erhalten Sie größtmögliche Flexibilität. Sie können planen, dass Ihre Arbeit morgens oder abends veröffentlicht wird. Sie können Ihre Geschichte drei Wochen später planen, wenn Sie möchten!

Diese Art der Kontrolle ist auf lange Sicht sehr wichtig für Ihren Erfolg auf der Website. Nehmen Sie sie mir ab.

Es gibt so viele Dinge zu beachten, wenn Sie Ihre mittleren Geschichten veröffentlichen.

So sieht Ihre Geschichte aus. Der Inhalt selbst. Die Überarbeitung dieses Inhalts.

Und natürlich gibt es die Uhrzeit und den Tag, an dem Sie es veröffentlichen möchten.

Im großen Stil spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre neueste Geschichte um 6 Uhr oder 11 Uhr oder 16 Uhr oder was auch immer veröffentlichen. Wenn Sie eine Geschichte pro Tag veröffentlichen, wählen Sie einfach eine Zeit aus, die für Sie funktioniert. Platzieren Sie Ihre Arbeit nach Belieben.

Wenn Sie es also noch nicht verwendet haben, empfehle ich Ihnen dringend, die Funktion “Für später planen” auf Medium zum Veröffentlichen Ihrer Geschichten zu verwenden. Sie haben die Freiheit, jede Ihrer Geschichten so zu veröffentlichen, wie Sie möchten und wann Sie möchten.

Mit dieser Funktion haben Sie nur ein wenig mehr Freiheit , um auf Medium so erfolgreich wie möglich zu sein!

So machen Sie 2020 zu Ihrem besten Schreibjahr aller Zeiten.

Brian Rowe ist Schriftsteller, Lehrer und ständiger Träumer. Er erhielt seinen MFA in Kreativem Schreiben und seinen MA in Englisch von der University of Nevada, Reno, und seinen BA in Film von der Loyola Marymount University. Er ist auf Facebook und Twitter und Sie können mehr von seiner Arbeit auf brianrowebooks.com lesen.