Verschiedene Arten von indischem Schmuck, über die jede Braut Bescheid wissen muss

Indischer Schmuck ist einer der exquisitesten in der Schmuckwelt – schließlich gibt es weltweit nur wenige Kulturen, die so reich und alt sind wie unsere. Egal, ob Sie über den Goldschmuck sprechen, den jede indische Braut mag, oder über den traditionellen indischen Schmuck, auf den die meisten Teile Indiens stolz sind – für jede Frau ist etwas dabei.

Hier sind die verschiedenen Arten von r ead Jewellerythat, die Frauen lieben und wo Sie sie finden können. Sie können sie nicht nur bei der Hochzeit Ihres Cousins ​​oder bei einer traditionellen Veranstaltung tragen, sondern diese verschiedenen Typen können auch Ihr wertvollster Besitz sein.

1 – traditionelle Variante des Tempelschmucks

Wie der Name schon sagt, ist Tempelschmuck derjenige, der früher verwendet wurde, um Göttinnen und Gottheiten zu schmücken. Die meisten von ihnen sind in schwerem Gold erhältlich und sollten alleine getragen werden, da sie an sich schwer sind. Nicht nur von den Gottheiten, sondern auch von Tänzern wurde diese Art von Schmuck zu einem Teil ihres Lebens. Jetzt langsam hat es begonnen, von den Frauen bei Hochzeiten und Veranstaltungen getragen zu werden. Tempelschmuck besteht hauptsächlich aus Designs, die Götter und Göttinnen darstellen, und die meisten Designs befinden sich in südindischen Tempeln.

2-Wiederbelebung des alten Charmes mit antikem Schmuck

Der Besitz von antikem Schmuck ist wie ein Teil ruhmreicher Zeiten. In der heutigen Welt ist es auch sehr gefragt. Wenn Sie sie lieben, müssen Sie möglicherweise eine ziemliche Bombe im Pfandhaus abschießen, aber seien Sie versichert, es wird definitiv die beste Investition sein.

3-Lac-Schmuck ist der Stolz von Rajasthan

Lac oder Lack ist der Schmuck, der typischerweise aus Rajasthan stammt. Nur wegen seiner Anziehungskraft ist es im ganzen Land berühmt geworden. Motive und geometrische Drucke werden hauptsächlich in Rajasthani-Halsketten verwendet, aber heutzutage sind sogar Blumenmotive berühmt. Jetzt wird Lac sogar in verschiedene Teile der Welt exportiert.

4-Der iranische Touch von Meenakari-Schmuck

Dies ist die alte Form von traditionellem Schmuck, der aus dem Iran stammt, aber bald aufgrund seines Aussehens und seiner Nachfrage in verschiedenen Teilen Indiens eingeführt wurde. Die meisten Bräute bevorzugten diesen Schmuckstil als Hauptkleidung und wurden daher in verschiedenen Teilen des Landes verkauft.

Fazit

Das waren also die künstlichen Schmuckstücke, die die meisten Frauen lieben – vom teuren bis zum vielseitigen Schmuck ist für jeden und für jeden Anlass etwas dabei.