“Pünktlich starten”

Es ist kein Geheimnis, dass eine der größten Schwächen des Clubs pünktlich begonnen hat und das heutige Spiel g gegen Chicago ein weiteres klares Beispiel dafür war. Viele Fans wollen dafür den Finger auf Mike Babcock richten, aber das Problem liegt bei den Spielern. Dies sind einige der besten Spieler der Welt und sie können nicht herausfinden, wie sie sich mental und physisch auf Spiele vorbereiten können. Es gibt keine schnelle Lösung für ein solches Problem, aber die Routinen und die Bereitschaft vor dem Spiel müssen sich ändern. In 19 Spielen haben sie das erste Tor 12 Mal aufgegeben, was ich Ihnen nicht sagen muss, ist kein Erfolgsrezept. Die gesamte erste Periode heute Abend war voll von verpassten Aufgaben, schlechten Entscheidungen mit dem Puck und einem völligen Mangel an Anstrengung. Sie müssen einen Weg finden, um das Spiel zu fahren, wie wir es in der dritten Periode für 60 Minuten gesehen haben. Sie haben fast jede Schlacht, 50/50 Puck und jedes Puckrennen in der ersten Periode verloren. Eines der größten Dinge, die mir aufgefallen sind, war, wie oft sie beim Anschauen des Spiels erwischt wurden und in den Puck gesaugt wurden, ohne ihre Position zu verlassen, außer dass sie einfach nicht angewählt wurden. Der frustrierende Teil davon ist, dass wir sehen Das genaue Gegenteil später im Spiel, wenn sie angewählt werden, aber das Jagen von Spielen ist nicht das, was Sie Tag für Tag tun möchten. 40 Minuten eines 60-minütigen Spiels zu spielen, ist eine schlechte Angewohnheit, und die Führungsgruppe von Tavares, Rielly, Matthews und Marner muss einen Weg finden, um die Jungs dazu zu bringen, fliegend und bereit aus dem Tor zu kommen gehen.

Einige positive Ergebnisse kamen heute Abend aus dem Spiel, obwohl sie verloren haben. Sie hätten das Zelt zusammenfalten und nach der ersten Periode mit 4: 1 ganz aufhören können, aber sie haben es zusammengebracht und hatten eine starke zweite Periode, in der sie die Hawks abschalteten und zwei kleinere Strafen töteten. Sie kamen im dritten Flug heraus und feuerten 26 Schüsse auf Lehner ab und erzielten 3 Tore, von denen 2 PP-Tore waren, aber am Ende dieses Bindungsziel nicht erreichen konnten. Als ich sah, wie Nylander den Puck um die O-Zone drehte und zwei Tore erzielte, erinnerte ich mich an Nylander vor dem Vertrag, und ich denke, wir werden noch viel mehr davon sehen. Matthews, der 4 Assists, 10 Shots und 2 Blocks beim Spielen von 21:56 zählte, war auch ziemlich großartig anzusehen. Heute Abend wurde außerdem bekannt gegeben, dass Mitch Marner mindestens 4 Wochen wegen einer Knöchelverletzung verpassen wird, die er sich beim gestrigen Spiel gegen Philly zugezogen hat. Dies ist eine weitere Verletzung für einen Schlüsselspieler im Team, aber dieses Zeug passiert und das Team muss einen Weg finden, sich durch dieses Zeug zu kämpfen und durchzuhalten. Es wird angenommen, dass Zach Hyman später in dieser Woche zurückkehren wird, was zu einem gewissen Dienstplan- und Zeilenwechsel führen wird. Wenn er zurückkommt, wird Hyman wieder mit Tavares vereint sein, aber das lässt den RW-Platz noch offen. Die Geschichte sagt mir, dass Kapanen diesen Platz wahrscheinlich einnehmen wird, aber ich denke, es ist Zeit für Jeremy Bracco, seinen Schuss mit dem großen Verein zu bekommen. In den letzten 88 Ahl-Spielen von Bracco hat er 24 Tore und 65 Vorlagen für 89 Punkte erzielt. Er ist ein Spielmacher, von dem ich denke, dass er Marners Lücke vorerst füllen könnte, und er verdient einen Schuss. Zumindest würden wir wissen, was wir mit ihm haben, ob es sich um einen Platz auf dem Kader oder um einen Handelschip handelt. Der Club hat zwei Tage frei, bevor sie Mittwochabend nach New York reisen, um gegen die Inselbewohner zu kämpfen. Hoffen wir, dass sie einen Weg finden, das Spiel pünktlich zu starten und volle 60 Minuten zu spielen.