Nachteile von RAW-Aufnahmen, RAW & amp; JPEG-Dateiformate

Lesen Sie mehr über Vor- und Nachteile von RAW-Images und welche Dienstprogramme am besten geeignet sind, um gelöschte RAW-Dateien wiederherzustellen . Es gibt natürlich einige klare Nachteile beim Aufnehmen von RAW. RAW-Dateien können nicht so einfach gedruckt oder angezeigt werden wie JPEGs. Sie müssen mit der richtigen Software verarbeitet werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ihr Hauptnachteil ist natürlich die Zeit, die für die Verarbeitung von RAW-Bildern benötigt wird.

In unserem Artikel mit dem Titel “RAW-Aufnahme” haben wir uns die theoretischen Vorteile von RAW-Formaten gegenüber JPEG genauer angesehen und wollen nun üben.

Inhalt:

Diesen und andere Artikel zu diesem Thema können Sie auch in unserem offiziellen Blog lesen: https://hetmanrecovery.com/recovery_news/disadvantages-of-raw-shooting-raw-jpeg-file-formats.htm

Zeit

Während Amateur-Enthusiasten und Fotokünstler Stunden damit verbringen können, ein einzelnes Bild zu verarbeiten, haben Profis wie Hochzeitsfotografen möglicherweise weder Zeit noch Lust, mehr Zeit mit der Verarbeitung von Tausenden von Dateien zu verbringen, als unbedingt erforderlich ist. Sie werden es vorziehen, alles während der Aufnahme im Voraus einzustellen, anstatt später Zeit damit zu verbringen, die Bilder zu reparieren. Sie messen und wählen den Weißabgleich vor, wägen die Belichtung sorgfältig ab, aktivieren bei Bedarf die Hervorhebungspriorität und die Schattenkorrektur und wählen vor der Aufnahme eines Bildes die für eine bestimmte Szene erforderliche Kameravoreinstellung aus.

Natürlich erhalten sie JPEG-Dateien, die keine Nachbearbeitung erfordern und fast so gut sind wie RAW-Dateien. Bei viel Licht ist Rauschen kein Problem, während eine schlechtere Auflösung von JPEG-Bildern, die direkt von der Kamera kommen, von keinem ihrer Kunden bemerkt wird.

Größe

RAW-Dateien sind natürlich viel größer als JPEGs. Der Hauptgrund ist die verlustbehaftete Komprimierungstechnik in JPEG-Dateien im Vergleich zu verlustfreien Algorithmen zur Komprimierung von RAWs. Der andere Grund sind höhere Bittiefen pro Farbkanal, die in RAW-Dateien verfügbar sind. Speicherüberlegungen sind gültig, aber die Verfügbarkeit von Silicon Power-, Sandisk-, JetFlash- und DataTraveler-Speicherkarten mit hoher Kapazität verringert das Problem in hohem Maße.

RAW-Formate

RAW-Dateien gibt es in so vielen verschiedenen Formaten, dass es schwierig ist, sie alle zu erwähnen. Canon CR2, Nikon NEF, Pentax PEF und viele andere proprietäre Formate sind verfügbar. Darüber hinaus produzieren neue Kameramodelle RAW-Dateien, die mit früheren Versionen kaum kompatibel sind, und zwingen Fotografen, ihre RAW-Verarbeitungs-Engine nach dem Kauf einer neuen Kamera zu aktualisieren.

Einige Hersteller (z. B. Pentax) haben das Problem erkannt und mit der Erstellung von RAW-Dateien im Open-Source-Format Adobe DNG (Digital Negative) begonnen. Dies löst schließlich das Kompatibilitätsproblem und ermöglicht es jedem Konverter, der das Adobe DNG-Format unterstützt, von diesen Kameras erzeugte Bilder zu verarbeiten. Leider folgen nicht alle Kamerahersteller diesem Trend. Canon und Nikon halten an ihren proprietären Formaten fest.

RAW + JPEG: Das Beste aus zwei Welten

Bei einigen kritischen Aufnahmen nehmen erfahrene Profis sowohl RAW als auch JPEG auf, indem sie die entsprechende Option in der Kamera aktivieren. Auf diese Weise können erfahrene Profis die ultimative Bildqualität des RAW-Formats nutzen und JPEGs jederzeit nach Belieben verwenden. Zugegeben, das gemeinsame Aufnehmen von RAW und JPEG erfordert noch mehr Speicherplatz, aber eine Speicherkarte mit großer Kapazität wird das Problem weitgehend beheben.

Welches ist für Sie?

Welches der beiden Formate passt zu Ihnen? Nur du kannst antworten. Schießen Sie Hunderte von Bildern mit wenig Lust, Stunden vor dem Computerbildschirm mit der Nachbearbeitung zu verbringen? Richten Sie Ihre Kamera direkt vor jeder Aufnahmesitzung ein und nehmen Sie so viele JPEGs auf, wie Sie möchten. Genießen Sie es, jeden Schuss zu perfektionieren? RAW ist das Richtige für Sie! Noch nicht sicher? Versuchen Sie, RAW + JPEG aufzunehmen, und sehen Sie, wie Ihr digitaler Workflow aussieht.

Fotowiederherstellungstool

Wenn Sie versehentlich ein Foto löschen oder nach einem Systemabsturz ein Foto verlieren, können Sie Dateien mit einer speziellen Software wie Hetman Photo Recovery problemlos wiederherstellen. Das Programm unterstützt sowohl die beliebten * .jpeg-, * .bmp-, * .png-Dateien als auch alle gängigen RAW-Dateiformate und stellt Fotos in wenigen einfachen Schritten wieder her. Weitere Informationen zu den Hauptgründen für den Verlust von Fotos nach einem Urlaub finden Sie in unserem Blog.

Diesen und andere Artikel zu diesem Thema können Sie auch in unserem offiziellen Blog lesen: https://hetmanrecovery.com/recovery_news/disadvantages-of-raw-shooting-raw-jpeg-file-formats.htm