Beheben des Canon-Druckerfehlercodes 6502

Der Drucker ist ein Gerät, das gleichzeitig drucken, faxen und scannen kann. Canon ist ein japanisches multinationales o Unternehmen, das viele Produkte auf dem Markt hat. Canon-Drucker sind eines der Produkte, die für ihre Druckqualität und gute Leistung bekannt sind. Obwohl Canon-Drucker technisch weit fortgeschritten sind, treten bei Canon-Druckern manchmal technische Fehler auf. Der Canon-Druckerfehlercode 6502 ist bei allen Canon-Druckermodellen weit verbreitet. In diesem Blog werden wir den Canon-Druckerfehlercode 6502 diskutieren und die Lösungen für den Fehler kennen. Wenn Sie mit unseren Experten sprechen möchten, können Sie sich an das Canon Printer Support-Team wenden.

Der Canon-Druckerfehlercode 6502 hängt mit dem Patronenfehler zusammen. Wenn Sie eine neue Patrone einsetzen oder die Patrone nachgefüllt haben, wird möglicherweise dieser Fehler angezeigt. Wenn Sie eine Patrone nachfüllen, gibt es einen Chip, der in der Vergangenheit immer funktioniert hat. Um den Fehler zu beheben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritte zur Fehlerbehebung beim Canon-Druckerfehlercode 6502-

Wenn Sie die Tintenpatrone austauschen, tritt dieser Fehler auf. Der Fehler ist jedoch sehr einfach und leicht zu handhaben. Wenn Sie also mit dem Fehler konfrontiert sind, müssen Sie nicht ausflippen. Mithilfe dieses Blogs erhalten Sie die perfekte Lösung für den Fehler, den Sie sonst mit dem Canon Printer Support-Team verbinden können.

Schritt 1: Entfernen der fehlerhaften Patronen

• Der erste Schritt besteht darin, den Drucker vollständig vom Stromnetz zu trennen

• Wenn Sie jetzt einen Drucker mit mehreren Patronen verwenden, müssen Sie jede der Patronen überprüfen und die fehlerhafte

entfernen

• Jetzt können Sie das Netzkabel wieder einstecken, indem Sie den Netzschalter

gedrückt halten

• Sie müssen die Taste weiter drücken und somit die Resume-Taste zweimal drücken

• Nach diesem Schritt ist der Fehler hoffentlich behoben

Schritt 2: Überprüfen Sie die zuletzt installierte Kassette

• Wenn immer noch derselbe Fehler auftritt, müssen Sie überprüfen, welche Kassette zuletzt installiert wurde und ob dieselbe ordnungsgemäß installiert wurde

• Wenn Sie feststellen, dass die zuletzt installierte Patrone fehlerhaft war, müssen Sie die Patrone ersetzen

Schritt 3: Alternative Lösung

• Wenn Sie den Fehler am Drucker erhalten, schalten Sie den Drucker aus, wodurch das grüne Licht erlischt.

• Gleichzeitig müssen Sie die Wiederaufnahme-Taste

gedrückt halten

• Wenn Sie das grüne Licht sehen, halten Sie den Netzschalter gedrückt und lassen Sie die Wiederaufnahme-Taste los

• Jetzt können Sie die Wiederaufnahme-Taste zweimal drücken und die Ein- / Aus-Taste loslassen

• Drücken Sie nach dem Loslassen des Netzschalters viermal auf die Wiederaufnahme-Taste

• Jetzt müssen Sie warten, bis der Drucker stumm und inaktiv ist

• Wenn der Drucker ausgeschaltet ist, müssen Sie ihn einschalten

• Wenn der Drucker nicht automatisch eingeschaltet wird, wenn Sie das Netzkabel abziehen müssen, und dann 15 Sekunden warten müssen

• Jetzt können Sie das Netzkabel wieder an den Drucker anschließen und den Drucker einschalten

Rufen Sie das Canon Printer Support-Team unter der gebührenfreien Nummer + 1–888–621–0339

an

Wenn immer noch derselbe Fehler auftritt, müssen Sie sich an das Canon Printer Support-Team wenden und den Drucker auf Hardwareprobleme überprüfen lassen. Sie können das Team jederzeit kontaktieren, da das Team rund um die Uhr für Unterstützung zur Verfügung steht. Wählen Sie daher die gebührenfreie Nummer, um technische Probleme mit Ihrem Canon-Drucker zu beheben.